English version

Assessment & Management Audit

Das „Wie“ entscheidet. Mit steigender Verantwortung eines Mitarbeiters (Führungskraft) nimmt die Bedeutung der „Soft Skills“ immer mehr zu. In enger Kombination mit den „Hard Skills“ sind sie der eigentliche Motor der Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft. Diese Aussage gilt selbstverständlich für die gesamte Hierarchie in einem Unternehmen.
BC Management Consultants unterstützt ihre Klienten dabei, wichtige Personalentscheidungen durch professionelle Verfahren abzusichern. Zu unserer Kernkompetenz gehört die Durchführung von Assessment Centern und Management Audits. Zielgruppe für den Einsatz dieser Verfahren sind in der Regel die 1. bis 3. Führungsebene und ausgewählte spezielle Querschnittspositionen sowie Spezialisten. Ein weiterer Einsatzbereich ist die gezielte Identifikation von Potential (Potential – Assessment) in unterschiedlichen Unternehmensbereichen.

Vorgehensweise:
Am Anfang steht eine genaue Analyse der Anforderungen, die an eine Aufgabe/ Position gestellt werden. Diese werden in einem detaillierten Anforderungsprofil zusammengefasst, welches die Basis für alle weiteren Schritte ist. Gemeinschaftlich mit unserem Klienten wird dann die passende Vorgehensweise in Abhängigkeit vom Level und Anspruch der Position festgelegt.
Die von uns eingesetzten Verfahren haben eine in sich konsistente Systematik. Die Durchführung ist teils standardisiert, es werden verschiedene Informationsquellen (Interview, Simulation, biografische Daten, Problemlöseszenarien) genutzt, welche die Basis für die Vorhersage der zukünftigen Leistungsfähigkeit darstellen. Zusätzlich werden praxisspezifische Elemente jeweils individuell in ein Projekt eingearbeitet. Für die Qualität ist hierbei entscheidend, dass Berater und Beobachter auf Basis ihrer persönlichen, insbesondere auch beruflichen (Führungs-)Erfahrung den Transfer aus und in die Praxis vollziehen können.
Innerhalb des Prozesses ist es für uns wichtig, dass dem Betreffenden Wertschätzung entgegengebracht wird. Er erkennt, dass es um ihn als Mensch geht und hierfür die entsprechenden professionellen Instrumente genutzt werden. Ihm wird eine Plattform geboten, die es ihm erlaubt, sich selbst besser kennen zu lernen und sich gleichzeitig nach außen in seiner Individualität zu präsentieren. Im Ergebnis wird ein Spiegel und eine Entwicklungsmöglichkeit für den jeweiligen Teilnehmer formuliert..